Finder
Filiale
0 item(s) Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

100% Daunendecke

100% Daunendecken – natürlicher Luxus für Ihr Zuhause

Eine Decke aus 100% Daunen ist ein wahrer Luxus. Auf den folgenden Seiten finden Sie nur Decken aus 100% Daunen, von namhaften Anbietern und in hochwertiger Qualität. Falls Sie noch Fragen zum Hautgefühl einer Daunendecke haben oder Bedenken wegen möglicher Allergien haben, lesen Sie weiter unten zusätzlich alles Wichtige zum Thema 100% Daunendecken.

Artikel 1 bis 9 von 33 gesamt

  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 9 von 33 gesamt

  1. 1
  2. 2

100% Daunendecken mit Kassetten – clever länger haltbar

Viele Daunendecken werden in so genannter Kassettenverarbeitung konfektioniert. Dabei besteht das Innere der Decke nicht aus einem einzigen großen Raum, sondern aus vielen kleinen Taschen, den Kassetten. Das hat einen entscheidenden Vorteil: Die einzelnen Daunen können nicht in der Decke verrutschen. Bei älteren Daunendecken hat man sonst teilweise das unangenehme Phänomen, dass die Füllung verklumpt und nicht mehr gleichmäßig in der Decke verteilt ist. Die geniale Idee der Kassetten beugt dem aktiv vor. So haben Sie deutlich länger etwas von Ihrer 100% Daunendecke.

Daunen – Gut oder schlecht bei Allergie?

Früher wurde Allergikern oft dazu geraten, eher eine Synthetik Decke, statt einer 100% Daunendecke zu kaufen. Doch ausführliche wissenschaftliche Untersuchungen haben diese alte Bauernweisheit mittlerweile widerlegt. Zum einen sind die allermeisten Menschen nicht gegen die Daunen selbst, sondern gegen Hausstaubmilben und deren Ausscheidungen allergisch. Und diese finden in modernen 100% Daunendecken keinen Platz mehr. Denn die Inletts und Bezüge sind mittlerweile und bei guter Qualität der Decke so dicht gewebt, dass die Milben gar nicht in das Innere der Decke gelangen können. 

Pflegetipps für Ihre 100% Daunendecken

Damit Sie lange etwas von Ihrer 100% Daunendecke haben, sollten Sie einige wenige Punkte beachten. Hilfreich ist vor allem ein häufiges Auslüften der Decken. Vermieden werden sollte dagegen eine Lagerung in abgeschlossenen oder gar luftdichten Räumen. Hier kann die von der Decke aufgenommene Feuchtigkeit nicht entweichen und das Naturmaterial Daune schädigen. Ein Waschen ist bei manchen 100% Daunendecken zwar möglich, im Regelfall aber gar nicht nötig. Die Bezüge sind so dicht gewebt, dass keine Fremdstoffe oder Staub ins Innere gelangen können. Den Bezug selbst kann man aber durchaus bei bis zu 60°C in der Maschine waschen. Studieren Sie aber immer vorher die einzelnen Etiketten, auf denen Sie genaue Anweisungen finden.